Rundholzbrücke am Radenbach, Kreis Bitburg-Prüm

Draufsicht HomepageArchitekt: Ingenieurbüro Floecksmühle, Aachen

Neubau einer Rundholzbrücke in der Gemeinde Enzen. Die Brücke wurde aus Hauptträgern mit Rundhölzern ausgeführt, der Fahrbelag besteht aus Eichenbalken. Ausgelegt ist diese Brücke für einen forstwirtschaftlichen Fahrzeugverkehr bis maximal 46 Tonnen.

PDF Download

Ihr direkter Kontakt: 0241 949090